BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ortsteil Allemühl

Schon der Ortsname deutet darauf hin, dass das Dorf aus einer Mühlenansiedlung entstanden ist, die jedoch erst vom Ende des Spätmittelalters an nachzuweisen war. In der Tat hat es hier einmal sieben Getreide-, eine Öl- und eine Schleifmühle gegeben. Im Landesarchiv in Karlsruhe befindet sich eine Notiz, wonach Allemühl im Jahre 1509 aus "nit mehr, denn 2 Hüser" bestand. 1538 waren dort 3 "Hausgesäß" anzutreffen. Wie schon vor 1840 gehört Oberallemühl noch heute verwaltungsmäßig zu Schönbrunn. Hingegen wurde Unterallemühl bis zum 01. Januar 1972 von der damals selbständigen Nachbargemeinde Schwanheim mitverwaltet.Der bekannte Kunstmaler August Rumm lebte von 1940 bis 1950 in Allemühl.

 

Wappen

Allemühl-Wappen

„In Silber (Weiß) über blauem Schildfuß
ein siebenspeichiges, siebenschaufeliges schwarzes Mühlrad“

 

Die 7 Mühlen - Historische Bilder

 

Herboldsmühle

Herboldsmuehle

Heckenmühle

Allemühl1-Heckenmühle

Kirschenlohr-Mühle

Allemühl1-Kirschenlohr-Mühle

Heiße Heiner-Mühle

Allemühl1-Heiße Heiner-Mühle

 

Seifert-Mühle

Seifertsmuehle

Helfrich-Mühle

Allemühl1-Helfrichsmühle

Seisler-Mühle

Allemühl1-Seislermühle


Bilder aus der Neuzeit

 

Ehem. Schulhaus Allemühl

Allemühl1-ehem Schulhaus

Talblick Allemühl

Allemühl1-Ortsbild

 

Luftbilder Allemühler Tal

Allemhl-Luftbild-2008

Allemhl-Luftbild-klein

Allemühl-Luftbild-2020

 

Veranstaltungen

mail

"Sichere" Nachrichten an die Gemeinde!

 

Wenn Sie uns eine sichere Nachricht senden wollen, können Sie dies über das Servicekonto Baden-Württemberg tun. Dazu müssen Sie sich einmalig bei service-bw registrieren:
https://www.service-bw.de/loginthenredirect/-/redirect/SLASHpostfachSLASH-SLASHpostfachSLASHoeNachrichtSLASHneuSLASH6003709

 

oder alternativ
zur virtuellen Poststelle

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!