Stadtradeln 2022

Stadtradeln 2022

STADTRADELN 2022 – Gemeinde Schönbrunn - als Newcomer - mit einem tollen Ergebnis

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Stadtradlerinnen und Stadtradler,

 

vom 8. Mai bis zum 28. Mai 2022 beteiligten sich im Rhein-Neckar-Kreis fast 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion STADTRADELN. Gemeinsam mit allen 54 kreisangehörigen Kommunen hatte sich der Landkreis in diesem Jahr zum fünften Mal der internationalen Aktion des Klima-Bündnisses angeschlossen, um ein positives Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. 9.894 aktive Radelnde in 667 Teams legten in den drei Wochen 2.171.341 Kilometer zurück. Damit haben die Radlerinnen und Radler rund 54 Mal den Äquator umrundet und 334 Tonnen CO2 vermieden.

 

Die Gemeinde Schönbrunn hat in diesem Jahr als Newcomer erstmals am STADTRADELN teilgenommen und mit 15.288 km ein mehr als beachtliches Ergebnis erzielt. Damit belegt Schönbrunn bei den Kommunen mit unter 10.000 Einwohner*innen im Rhein-Neckar-Kreis (31 Kommunen) einen hervorragenden 14. Platz.

 

Nach Ablauf der Nachtragefrist, innerhalb derer geradelte Kilometer nachgetragen werden konnten, stehen nun die Ergebnisse für das STADTRADELN 2022 in Schönbrunn fest. 48 aktive Radler*innen traten in 5 Teams kräftig in die Pedale. Im Teamvergleich hat das Team „Schwanheimer Radachter“ mit insgesamt 5.488,1 Kilometern die meisten Kilometer pro Team zurückgelegt, gefolgt vom „Offenen Team Schönbrunn“ mit 4.504,9 Kilometern. Die meisten Kilometer pro Teilnehmer hat ebenfalls das Team „Schwanheimer Radachter“ mit insgesamt 457,3 geradelten Kilometern erzielt. Knapp dahinter fuhren das „Radteam Schützen“ mit 395,4 Kilometern pro Teilnehmer auf den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung.   

 

Herzlich bedanken möchte ich mich bei allen aktiven Schönbrunner Radler*innen, die zu unserem tollen Ergebnis in diesem Jahr beigetragen haben.

 

Ich wünsche allen Radler*innen eine allzeit gute und unfallfreie Fahrt und auf ein Wiedersehen beim STADTRADELN 2023.

 

 

Herzliche Grüße

Ihr

Jan Frey

Bürgermeister