BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Start der Restarbeiten K4108 - Schönblickstraße am 09.03.2023

Sehr geehrte Anwohner/innen im Baustellenbereich,

 

ab dem 09.03.2023 werden die Restarbeiten durch die Firma Gärtner ausgeführt.

 

Folgender Ablauf ist geplant:

 

Am 09./10.03.2023 werden im Einmündungsbereich Vorarbeiten für den Asphalteinbau am 14./15.03.2023 durchgeführt.

An diesen 4 Tagen ist die Zufahrt zur Straße „Im Älmel“ in der Zeit von jeweils 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr nicht möglich, da dort Absätze etc. vorhanden sind. Die Firma wird jeden Abend Rampen herstellen, so dass eine Zufahrt ab 16:00 Uhr und Abfahrt morgens bis 7:30 Uhr möglich ist.

 

Am 13.03.2023 wird das fehlende Stück Deckschicht im Bereich der Schönblickstraße (von der Pleutersbacher Straße bis über Einmündung Schwanenacker) asphaltiert. Auch die Einmündung Schwanenacker erhält in dieser Zeit ihre fehlende Deckschicht und im Schwanenacker werden Reparaturarbeiten am Asphalt durchgeführt. Hier ist eine Zufahrt bzw. Abfahrt in der Zeit von 7:00 Uhr bis 16 Uhr nicht möglich.

 

Am 15.03.2023 werden alle noch offenen Hausanschlüsse und Kopflöcher der Leitungsträger mit Asphalt verschlossen.

 

Sollten in dieser Zeit Müllleerungen stattfinden, so stellen Sie bitte Ihre Mülltonnen am Tag vor der Leerung bis 14:30 Uhr an der Straße bereit. Die Firma Gärtner wird ihre Mülltonnen zu einem Sammelplatz bringen und nach der Leerung Ihnen diese Mülltonnen wieder zurück zu Ihrem Grundstück bringen. Bitte kennzeichnen Sie Ihre Mülltonne mit der Hausnummer damit dies auch wieder richtig zugeordnet werden.

 

Bei weiteren Vorarbeiten werden zwar kurzzeitige Behinderungen vorhanden sein, die aber wie bisher auch gehandhabt werden.

 

Telefonnummer für Rückfragen und Abstimmungen zu den gewöhnlichen Bürozeiten:

René Mattern 0171 – 5806795 oder Email

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bauteam der K4108 OD Allemühl

 
   

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Schönbrunn
Fr, 03. März 2023

Weitere Meldungen

mail

"Sichere" Nachrichten an die Gemeinde!

 

Wenn Sie uns eine sichere Nachricht senden wollen, können Sie dies über das Servicekonto Baden-Württemberg tun. Dazu müssen Sie sich einmalig bei service-bw registrieren:
https://www.service-bw.de

 

 

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!