BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vollsperrung der K 4105 in der Ortsdurchfahrt von Schönbrunn wegen Verbreiterung der Fahrbahn vom 07. Juni bis voraussichtlich 24. Juni 2022

Vollsperrung der K 4105 in der Ortsdurchfahrt von Schönbrunn wegen Verbreiterung der Fahrbahn vom 07. Juni bis voraussichtlich 24. Juni

 

Ab Dienstag, 07. Juni, wird im Auftrag des Rhein-Neckar-Kreises die Fahrbahn der Kreisstraße K 4105 in der Ortsdurchfahrt von Schönbrunn zwischen den Anwesen Hauptstraße 8 und 12 verbreitert und erneuert. Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Der Verkehr in und aus Richtung Moosbrunn wird über die Landesstraße L 595 und die K 4106 umgeleitet. Innerhalb des gesperrten Bereichs können die Anlieger zu- und abfahren, soweit es der Arbeitsablauf zulässt, teilt das zuständige Amt für Straßen- und Radwegebau im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mit. Während der Pfingstferien können die Haltestellen „Schule“ und „Oberschönbrunn“ von den Bussen der VRN-Linien 754 und 822 nicht bedient werden, Ersatzhaltestelle ist für beide „Unterschönbrunn“. Ab dem 20. Juni 2022 verkehren die Linienbusse wieder regulär.

 

Der Individualverkehr wird bis zum 24.06.2022 umgeleitet.

 

Durch den Gebäudeabbruch eines Straßenanliegers im vergangenen Jahr ergab sich für den Kreis hier die Möglichkeit, Grundfläche aus Privatbesitz zu erwerben, so dass die Fahrbahn in dem bisher engen und unübersichtlichen Kurvenbereich aufgeweitet werden kann. Begegnungen mit größeren Fahrzeugen sind so in Zukunft sicherer möglich. Die circa 100 Meter lange Straßenbaumaßnahme umfasst etwa 600 Quadratmeter Asphaltfläche und kostet den Rhein-Neckar-Kreis rund 80.000 Euro. Die Arbeiten sollen spätestens bis zum 24. Juni 2022 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Schönbrunn
Do, 02. Juni 2022

Weitere Meldungen

Rathaus Schönbrunn - Neue Öffnungszeit ab 02. Mai 2022
Rathaus Schönbrunn - Neue Öffnungszeit ab 02. Mai 2022 Da sich die während der ...
„Was Sie über Vorsorgevollmacht & Co. wissen sollten“ - Infoveranstaltung der Betreuungsbehörde im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis am 05.07.2022
„Was Sie über Vorsorgevollmacht & Co. wissen sollten“ - Infoveranstaltung der ...

mail

"Sichere" Nachrichten an die Gemeinde!

 

Wenn Sie uns eine sichere Nachricht senden wollen, können Sie dies über das Servicekonto Baden-Württemberg tun. Dazu müssen Sie sich einmalig bei service-bw registrieren:
https://www.service-bw.de/loginthenredirect/-/redirect/SLASHpostfachSLASH-SLASHpostfachSLASHoeNachrichtSLASHneuSLASH6003709

 

 

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!